Lage und Entwicklung

Die Ortsgemeinde Homberg liegt im nördlichen Teil des Landkreises Kusel in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Zur Bundesstrasse B270 ist es ca. 1 km, die Stadt Lauterecken als Mittelzentrum ist ca. 7 km entfernt. Durch Homberg führt die L373, sowie die K64.

Homberg liegt im hügeligen Nordpfälzer Bergland inmitten der Natur, umgeben von Wiesen und Wäldern. Zahlreiche Wanderwege laden zu Spaziergängen durch den Wald und an die nahegelegenen Fischweiher ein.

Der Ort selbst erstreckt sich in einer hochgelegenen Mulde, die sich nach Osten zum Tal des Grumbachs hin öffnet in etwa 320 Meter Höhe über dem Meeresspiegel. Der in etwa einem Kilometer weit entfernte Schönbornerhof mit großartiger Aussicht über das Pfälzer Bergland liegt fast 400 Meter über NN. Der nahe dem Dorf gelegene Kellertsberg erreicht eine Höhe von 450 Metern.

Bis 1969 gehörte Homberg zum Landkreis Birkenfeld und fiel mit der Auflösung des Amtes Grumbach an den Landkreis Kusel.

Der Ort entwickelte sich von einem Bauerndorf immer mehr zu einer reinen Wohngemeinde in einer landschaftlich reizvollen Gegend.

Die Größe der Gesamtgemarkung betrug 2015 ca. 1.086 ha. Davon entfallen auf:

  • landwirtschaftliche Fläche: ca. 223 ha
  • Wald: ca. 130 ha
  • Erholungsfläche: ca. 3 ha
  • Wasserfläche: ca. 1 ha
  • Zuteilung eines Teil des Truppenübungsplatzes: ca. 700 ha

Zum 01.01.1994 wurde ein Teil des Truppenübungsplatzes rekommunalisiert und der Gemeinde Homberg zugeteilt. Es handelte sich hierbei um 700 ha, so dass Homberg mit ehemals 386 ha nun ca. 1086 ha Gemarkungsfläche aufweist.

In der Gemeinde Homberg waren zum 01.01.2015 mit Hauptwohnsitz 205 Einwohner gemeldet.

  • 97 davon sind männlich
  • 108 davon sind weiblich

Anfang der 80er Jahre entstand entlang der L373 aus Richtung Kirrweiler kommend ein unbeplantes Wohngebiet. Junge Bürger der Gemeinde wanderten nicht ab, sondern errichteten hier für ihre Familien einen Neubau.

Das Neubaugebiet „Die Hofstücker“ wurde 2005 „Im Oberdorf“ erschlossen. Hier wurden seitdem 6 neue Häuser gebaut, 2 Bauplätze bereits für den Bau von Häusern verkauft. Noch 2 weitere Bauplätze sind vorhanden.

Im Eigentum und Unterhaltung der Gemeinde befinden sich folgende Gebäude und Plätze:

  • Gemeindehaus mit Jugendraum
  • denkmalgeschütztes Spritzenhaus
  • Dorfplatz
  • Grillhütte „Pitzburg“ mit Freiluft-Kegelbahn und Spielplatz

Diese Einrichtungen wurden überwiegend in Eigenleistung der Bürger erstellt, wodurch es möglich war, auch mit geringen finanziellen Mitteln aufwändige Projekte zu stemmen.

So entstand auch 1980 das Gemeindehaus durch den Umbau eines ehemaligen Dreschschuppens.  Das Gemeindehaus wurde von 1995-1998 um einen Bühnenanbau erweitern. Im Jahr 2001 wurde ein Jugendraum im Gemeindehaus eingerichtet. Für die Dorfjugend gibt es weiterhin einen Bolzplatz.

Die wichtigsten Veranstaltungen in Homberg sind:

    • Fasching mit zwei Prunksitzungen
    • Sängerfest
    • Vatertagsfest mit Gottesdienst an Christi Himmelfahrt
    • Kirmes (am letzten Sonntag im Juli)
    • Nikolausfeier am 3. Advent
    • Wandertag am 27.12. alle zwei Jahre (Wannerschdaach)

Das Engagement der Bürger in Homberg für ihre Ortsgemeinde zur Verschönerung des Ortes und zur Erhöhung der Lebensqualität im Ort selbst ist sehr hoch.

Dies bewies beispielhaft und eindrucksvoll die Errichtung der Pitzburg in den 1990er Jahren. Der Bau dieser Einrichtung hätte ohne die Eigenleistung der Bürger nicht durchgeführt werden können und könnte heute ohne die Vereine nicht betrieben werden.

Eine Gemeinde braucht Raum zum wachsen, um den jungen Leuten die Möglichkeit zu geben, sich ein Heim zu schaffen. Diesem Umstand hat die Gemeinde mit der Ausweisung eines Neubaugebietes Rechnung getragen.

Und so bleibt nur zu hoffen das sich die finanzielle Situation der Gemeinden und Kommunen soweit bessert das in Zukunft auch wieder Investitionen für die Zukunft getätigt werden können.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search